2020 Leistungen

Auszeichnungen: Von den Lesern des TRUE WEST Magazins als geehrt “Am besten nachgebaute westliche Stadt” und Geschäftsführer Richard Fike als “Beste

Heimsuchung: Auch mitten in der COVID-19-Pandemie, Das Museum konnte den Betrieb fortsetzen, indem es sowohl selbst geführte Touren als auch geführte Touren anbot.

Scheunenzusatz: einzigartig gebautes Blockhaus.

Wichtige Akquisitionen: Von Paul und Kathleen Nickens gestiftete westliche Kunstausstellung mit den Künstlern James E.. McNair, Robert “Bob” DeJulio, William Henry Jackson, und Sharon J.. Achtyes. Historische Vitrinen und Fotoausrüstung, gespendet von Western Camera.

Marketing: Anzeigenzusammenarbeit mit dem Ute Indian Museum und dem Montrose County Historical Museum im Herbst 2020. Received viele ausgezeichnete Trip Advisor Kommentare werden von unseren Besuchern.

Freiwillige im Museum: Die Lehrer, Anlagen Gastgeber, Bau, Landschaftsbau. Insgesamt Volunteer Hours – 9,053 Stunden im Jahr = 174 Stunden pro Woche! Erhielt Stipendien von der Stadt Montrose und Colorado Humanities.